MW Steuerberatung - Wirtschaftsberatung

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft!

Buchführung DIGITAL

Aktenordner hin- und herfahren, stundenlang Belege sortieren, lange auf eine Auswertung warten – das war einmal. Unsere Buchführung digital bietet viele Vorteile, ist effizient, transparent und papierlos.

Lohnabrechnung DIGITAL

Die Zukunft der Lohn und Gehaltsabrechnung ist digital. Wir bringen die Führung Ihrer Lohn- und Personalakten auf ein neues Niveau und arbeiten effizient, transparent und papierlos.

Steuerberatung DIGITAL

Individuelle und persönliche Steuerberatung trotz Digitalisierung? – Aber ja! Wir setzen auf technischen Fortschritt und Datensicherheit, beraten effizient, transparent und papierlos.

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse. Wir bieten Steuerberatung und Wirtschaftsberatung für anspruchsvolle Privatpersonen, Selbständige und Unternehmer.

Unter vorausschauender Steuerberatung verstehen wir nicht (nur) die Aufbereitung der Zahlen der Vergangenheit für das Finanzamt, sondern darüber hinaus wollen wir Ihnen wertvolle Instrumente zur zukunftsorientierten Entscheidungsfindung an die Hand reichen.

Als Steuerberater helfen wir unseren Mandanten dabei, Ihren steuerlichen Verpflichtungen stress- und einwandfrei nachzukommen, Chancen und Risiken einer steuerlichen Gestaltungsberatung richtig einzuschätzen und ertragswirksam umzusetzen sowie die Kommunikation mit Behörden und Gerichten erfolgversprechend und konstruktiv zu führen.

Wir betreiben unsere Kanzlei mit viel Herzblut und möchten mit unserer betriebswirtschaftlichen Wirtschaftsberatung Unternehmer tatkräftig unterstützen, die mit der gleichen Begeisterung die Entwicklung Ihres Unternehmens vorantreiben und ihre gewerbliche, freiberufliche oder kreative Tätigkeit als Passion und Lebensaufgabe betrachten.

Unsere Mandanten unterstützen wir in organisatorischer Hinsicht dabei, die betrieblichen Abläufe von der ersten Bestellung bis zum letzten Zahlungseingang so zu optimieren, dass sie mit Freude an der Entwicklung ihres Geschäftes arbeiten können. Denn nur mit guten Ideen und modernen Lösungskonzepten für Digitalisierung im Unternehmen kann man den Herausforderungen der Gegenwart begegnen, nämlich: Technischer Fortschritt und Künstliche Intelligenz – Demographischer Wandel und Neue Arbeit – Klimawandel und Energiewende.

Nutzen Sie den Vorteil erprobter Leistungsangebote und profitieren Sie von unserem aktuellen Wissen, der langjährigen Erfahrung und der uns eigenen Kreativität, die wir mit Engagement und Einfühlungsvermögen in unsere gestaltende Steuerberatung einfließen lassen. Wir geben unser Bestes, damit Sie Ihre Ziele ohne Umwege verwirklichen können.

Damit die Chemie stimmt, klären wir in einem Erstgespräch die wechselseitigen Vorstellungen eines Mandats und schaffen so von Anfang an Transparenz über unsere Leistungen und deren Vergütung.

Wir laden Sie herzlich ein!

Wir möchten Ihnen gerne Gelegenheit geben, uns als Berater und Vertreter unserer Kanzlei kennen zu lernen und Ihre Vorstellung von der gewünschten steuerberatenden Dienstleistung zu erläutern.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Fachwelt

Immer aktuell und im Bilde über alle relevanten Steuer-News aus Rechtsprechung, Verwaltung und aktueller Gesetzgebung. Wir hören, lesen, schauen und stellen es hier für Sie online.

Reform der Grundsteuer: Zeit zu handeln! – Ablauf der Frist am 31. Januar 2023!

Die Frist zur Abgabe der Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes (Feststellungserklärung im Sinne §§ 149 AO) läuft am 31. Januar 2023 ab.

Hier weiterlesen →

Reform der Grundsteuer: Was bedeutet das für dich?

Zum 1. Januar 2025 wird die neue Grundsteuer als „unbürokratische, faire und verfassungsfeste Regelung“ in Kraft treten, so verspricht es das Bundesministerium für Finanzen allen Steuerpflichtigen. Ob dies so ist und was die Grundsteuer für dich bedeutet, beleuchten wir in unserer kleinen Artikelserie. Der „alte“ Einheitswert als Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer verliert nun also seine Gültigkeit. Millionen privater und gewerblicher Grundstücksbesitzer, ihre Steuerberater sowie Städte und Kommunen sind von der Grundsteuerreform betroffen und erhalten in diesen Tagen Post vom Finanzamt. Da die Grundsteuerreform in vielen Fällen zu Mehrbelastungen führt, lohnt sich die Beauftragung eines Steuerberaters mit der korrekten Feststellung der nun geltenden Grundsteuerwerte.

Hier weiterlesen →
Grundsteuerreform

Reform der Grundsteuer

Was bedeutet die Reform der Grundsteuer für dich? Im Kern wird zum 1. Januar 2025 die neue Grundsteuer als „unbürokratische, faire und verfassungsfeste Regelung“ in Kraft treten und der „alte“ Einheitswert als Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer seine Gültigkeit verlieren. Die Reform der Grundsteuer soll aufkommensneutral gestaltet sein. Obwohl die Formel für die Berechnung der Grundsteuerwerte mit Grundstückswert x Steuermesszahl x Hebesatz gleichbleibt, führen die mit dem Grundsteuer-Reformgesetz – GrStRefG eingeführten neuen Bewertungsmodelle zu einer flächendeckenden Neubewertung der Grundstücke in Deutschland und das bereits zum 01. Januar 2022. Millionen privater und gewerblicher Grundstücksbesitzer, ihre Steuerberater sowie Städte und Kommunen sind von der Reform der Grundsteuer betroffen und erhalten in diesen Tagen Post vom Finanzamt. Ob dies so ist, wie sich die neue Grundsteuer berechnet und was sie für dich bedeutet, beleuchten wir in unserer Artikelserie zur Reform der Grundsteuer.

Hier weiterlesen →

Wie gelingt die Digitalisierung deiner Buchhaltung?

In diesem Beitrag stelle ich dir drei Möglichkeiten vor, wie du den technischen Fortschritt für dich nutzen kannst und die Digitalisierung deiner Buchhaltung Schritt für Schritt vorantreibst.

Hier weiterlesen →
Drei zentrale Rechnungslegungsvorschriften

Drei zentrale Rechnungslegungsvorschriften

Bei den drei zentralen Rechnungslegungsvorschriften handelt es sich um die externen Aufgaben des Rechnungswesens, die mindestens genauso bedeutsam sind wie die betriebsinternen Aufgaben des Rechnungswesens. Sie dienen der Rechnungslegungs- und Informationsaufgabe.

Hier weiterlesen →

Meine Bucketliste für 2023

Was schreibe ich in meine Bucketliste für 2023? In jedem Fall werde ich mich auf drei große Themenblöcke konzentrieren, die nicht losgelöst voneinander stehen, sondern bei mir immer schon sehr stark miteinander verwoben waren und sind.

Hier weiterlesen →

Jahresrückblick 2022: Leben in Bewegung

20. Dezember 2022 Nun ist es geschafft, die diesjährige BlogChallenge #Jahresrückblog2022 von @sympatexter Judith Peters liegt hinter mir. Mit welchen Themen haben wir uns im Jahr 2022 beschäftigt? Was hat mein Jahr 2022 geprägt? Was wünsche ich mir von 2023? Mein Jahresrückblick

Hier weiterlesen →

Unternehmereigenschaft bei planmäßigem An- und Verkauf von Waren über die Internetplattform „ebay“

Mit Urteil vom 12.05.2022 ‑ V R 19/20 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass ein Verkäufer, der auf jährlich mehreren hundert Auktionen Waren über „ebay“ veräußert, eine nachhaltige und damit umsatzsteuerrechtlich eine unternehmerische steuerpflichtige Tätigkeit i.S. des § 2 Abs. 1 des Umsatzsteuergesetzes (UStG) ausübt.

Hier weiterlesen →

Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)

Was bedeuten eigentlich die GoB? Und was ist das überhaupt? An zahlreichen Stellen der Buchführungs- und Bilanzierungsvorschriften des HGB wird auf die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) verwiesen. In diesem Beitrag erkläre ich dir, was es damit auf sich hat.

Hier weiterlesen →

Wie findest du die richtige Software für deine Buchhaltung?

Software-Lösungen für deine Buchhaltung sind nützlich, kostengünstig und erleichtern die interaktive Zusammenarbeit mit mir als Steuerberater.

Hier weiterlesen →

Der Jahresabschluss als wichtigstes Element der externen Rechnungslegung

Innerhalb des Rechnungswesens werden bei der Weiterverarbeitung erfasster Daten Teilbereiche unterschieden, je nachdem, für welche Entscheidungen Informationen benötigt und dann auch bereitgestellt werden müssen. Ganz üblich und traditionell ist die Aufteilung in internes Rechnungswesen und externes Rechnungswesen. Das Ordnungselement ist hier der Empfänger der Information. In Teil III der Reihe über das betriebliche Rechnungswesen befassen wir uns mit dem externen Rechnungswesen.

Hier weiterlesen →

Wie funktioniert die Schlussabrechnung über die Corona-Hilfen?

Nachdem nun die tatsächlich realisierten Umsatzzahlen und Fixkostenabrechnungen für das Jahr 2020 und 2021 bei allen Steuerpflichtigen vorliegen dürften, sind die Antragstellenden zur Einreichung einer Schlussabrechnung über die Corona-Hilfen über einen prüfenden Dritten verpflichtet.

Hier weiterlesen →

Welche Aufgaben erfüllt das interne Rechnungswesen?

Innerhalb des Rechnungswesens werden bei der Weiterverarbeitung erfasster Daten Teilbereiche unterschieden, je nachdem, für welche Entscheidungen Informationen benötigt und dann auch bereitgestellt werden müssen. Ganz üblich und traditionell ist die Aufteilung in internes Rechnungswesen und externes Rechnungswesen. Das Ordnungselement ist hier der Empfänger der Information.
In Teil II der Reihe über das betriebliche Rechnungswesen befassen wir uns mit dem internen Rechnungswesen.

Hier weiterlesen →

Wie funktioniert das betriebliche Rechnungswesen?

In Teil I der Reihe über das betriebliche Rechnungswesen erläutere ich Begriff, Aufgaben und Gliederung sowie Aufbau und Organisation des betrieblichen Rechnungswesens, damit du die Zusammenhänge immer besser verstehst.

Hier weiterlesen →

Wer ist berechtigt eine Rechnung auszustellen?

Wer darf eine Rechnung ausstellen, die den Leistungsempfänger zum Vorsteuerabzug berechtigt? Diese Frage beantworten wir in Teil 5 unserer Reihe „Rechnung & Vorsteuerabzug“

Hier weiterlesen →

Sprechen Sie uns an

Gerne vereinbaren wir einen kurzfristigen Termin für eine Erstberatung.
Rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

MW Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH
Klarastr. 62
45130 Essen

0201 45139861
info@mwsteuerberatung.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular