MEHR ÜBER UNS ERFAHREN

EINEN TERMIN VEREINBAREN

Digitalisierung mit Augenmaß: Schritt für Schritt DIGITAL

Kompetente Wirtschaftsberatung für mehr Rentabilität

Persönliche Steuerberatung für mehr Rechtssicherheit

Wir können STEUERN!

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft!

Buchführung DIGITAL

Aktenordner hin- und herfahren, stundenlang Belege sortieren, lange auf eine Auswertung warten – das war einmal. Unsere Buchführung digital bietet viele Vorteile, ist effizient, transparent und papierlos.

Lohnabrechnung DIGITAL

Die Zukunft der Lohn und Gehaltsabrechnung ist digital. Wir bringen die Führung Ihrer Lohn- und Personalakten auf ein neues Niveau und arbeiten effizient, transparent und papierlos.

Steuerberatung DIGITAL

Individuelle und persönliche Steuerberatung trotz Digitalisierung? – Aber ja! Wir setzen auf technischen Fortschritt und Datensicherheit, beraten effizient, transparent und papierlos.

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse. Wir bieten Steuerberatung und Wirtschaftsberatung für anspruchsvolle Privatpersonen, Selbständige und Unternehmer.

Unter vorausschauender Steuerberatung verstehen wir nicht (nur) die Aufbereitung der Zahlen der Vergangenheit für das Finanzamt, sondern darüber hinaus wollen wir Ihnen wertvolle Instrumente zur zukunftsorientierten Entscheidungsfindung an die Hand reichen.

Als Steuerberater helfen wir unseren Mandanten dabei, Ihren steuerlichen Verpflichtungen stress- und einwandfrei nachzukommen, Chancen und Risiken einer steuerlichen Gestaltungsberatung richtig einzuschätzen und ertragswirksam umzusetzen sowie die Kommunikation mit Behörden und Gerichten erfolgversprechend und konstruktiv zu führen.

Wir betreiben unsere Kanzlei mit viel Herzblut und möchten mit unserer betriebswirtschaftlichen Wirtschaftsberatung Unternehmer tatkräftig unterstützen, die mit der gleichen Begeisterung die Entwicklung Ihres Unternehmens vorantreiben und ihre gewerbliche, freiberufliche oder kreative Tätigkeit als Passion und Lebensaufgabe betrachten.

Unsere Mandanten unterstützen wir in organisatorischer Hinsicht dabei, die betrieblichen Abläufe von der ersten Bestellung bis zum letzten Zahlungseingang so zu optimieren, dass sie mit Freude an der Entwicklung ihres Geschäftes arbeiten können. Denn nur mit guten Ideen und modernen Lösungskonzepten für Digitalisierung im Unternehmen kann man den Herausforderungen der Gegenwart begegnen, nämlich: Technischer Fortschritt und Künstliche Intelligenz – Demographischer Wandel und Neue Arbeit – Klimawandel und Energiewende.

Nutzen Sie den Vorteil erprobter Leistungsangebote und profitieren Sie von unserem aktuellen Wissen, der langjährigen Erfahrung und der uns eigenen Kreativität, die wir mit Engagement und Einfühlungsvermögen in unsere gestaltende Steuerberatung einfließen lassen. Wir geben unser Bestes, damit Sie Ihre Ziele ohne Umwege verwirklichen können.

Damit die Chemie stimmt, klären wir in einem Erstgespräch die wechselseitigen Vorstellungen eines Mandats und schaffen so von Anfang an Transparenz über unsere Leistungen und deren Vergütung.

Wir laden Sie herzlich ein!

Wir möchten Ihnen gerne Gelegenheit geben, uns als Berater und Vertreter unserer Kanzlei kennen zu lernen und Ihre Vorstellung von der gewünschten steuerberatenden Dienstleistung zu erläutern.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Fachwelt

Immer aktuell und im Bilde über alle relevanten Steuer-News aus Rechtsprechung, Verwaltung und aktueller Gesetzgebung. Wir hören, lesen, schauen und stellen es hier für Sie online.

Fun Facts über mich

Die ersten 53 fun facts über mich und die Liste wird bestimmt erweitert! Ergebnis der Challenge #RapidBlogFlow2022 mit @JudithPeters #Sympatexter und vielen anderen Frauen.

Hier weiterlesen →
Ablage

Welche 7 Kriterien zeichnen eine gute Ablage aus?

Auf welche sieben Kriterien kommt es beim Umstieg auf eine papierlose Ablage an? Und wann ist eine Ablage gut? – Die papierlose Ablage ist dank moderner Technik, kostengünstigen Softwarelösungen zu erschwinglichen Preisen und einer neuen Bereitschaft, sich mit diesen Angeboten auch zu befassen, inzwischen nicht nur in großen Unternehmen etabliert. Auch für Selbständige, kleine und mittlere Unternehmen und erfreulicherweise auch im privaten Bereich wird die digitale Ablage immer attraktiver. Wie sie gelingt, erfährst du im folgenden Beitrag.

Hier weiterlesen →
Ablage

Das FÜR und GEGEN einer digitalen Ablage

Was spricht FÜR und was GEGEN eine digitale Ablage und wann macht eine papierlose Ablage für dich Sinn? – Nichts ist unbeliebter als Ablage und keine Tätigkeit wird weniger unterschätzt als diese. Mangelnde Ordnung und fehlende Strukturiertheit kosten aber nicht nur Zeit und Mühe, Unordnung kann richtig existenzgefährdend für dich sein. Dann nämlich, wenn deine Ablage nicht funktionsfähig ist und du wichtige Dokumente nicht mehr wiederfindest.

Hier weiterlesen →
Grundsteuer

Was bedeutet die Grundsteuer für dich?

Zum 1. Januar 2025 wird die neue Grundsteuer als „unbürokratische, faire und verfassungsfeste Regelung“ in Kraft treten, so verspricht es das Bundesministerium für Finanzen allen Steuerpflichtigen. Ob dies so ist und was die Grundsteuer für dich bedeutet, beleuchten wir in unserer kleinen Artikelserie. Der „alte“ Einheitswert als Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer verliert nun also seine Gültigkeit. Millionen privater und gewerblicher Grundstücksbesitzer, ihre Steuerberater sowie Städte und Kommunen sind von der Grundsteuerreform betroffen und erhalten in diesen Tagen Post vom Finanzamt. Da die Grundsteuerreform in vielen Fällen zu Mehrbelastungen führt, lohnt sich die Beauftragung eines Steuerberaters mit der korrekten Feststellung der nun geltenden Grundsteuerwerte.

Hier weiterlesen →
Grundsteuerreform

Reform der Grundsteuer

Was bedeutet die Reform der Grundsteuer für dich? Im Kern wird zum 1. Januar 2025 die neue Grundsteuer als „unbürokratische, faire und verfassungsfeste Regelung“ in Kraft treten und der „alte“ Einheitswert als Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer seine Gültigkeit verlieren. Die Reform der Grundsteuer soll aufkommensneutral gestaltet sein. Obwohl die Formel für die Berechnung der Grundsteuerwerte mit Grundstückswert x Steuermesszahl x Hebesatz gleichbleibt, führen die mit dem Grundsteuer-Reformgesetz – GrStRefG eingeführten neuen Bewertungsmodelle zu einer flächendeckenden Neubewertung der Grundstücke in Deutschland und das bereits zum 01. Januar 2022. Millionen privater und gewerblicher Grundstücksbesitzer, ihre Steuerberater sowie Städte und Kommunen sind von der Reform der Grundsteuer betroffen und erhalten in diesen Tagen Post vom Finanzamt. Ob dies so ist, wie sich die neue Grundsteuer berechnet und was sie für dich bedeutet, beleuchten wir in unserer Artikelserie zur Reform der Grundsteuer.

Hier weiterlesen →
Monika Wyrobisch

Monika Wyrobisch – wie ich wurde, was ich bin …

Ich unterstütze UnternehmerInnen dabei, ihre Unternehmen werte- und zahlenbasiert zu führen, den Wert ihres Unternehmens nachhaltig zu entwickeln und im Einklang mit den eigenen persönlichen Zielen zu leben.

Hier weiterlesen →

Aktuelle Fördermittel

Wer Förderkredite, Fördermittel oder Zuschüsse erhalten möchte, muss wissen, dass der Staat nichts verschenkt. Als Antragsteller müssen Sie daher oft bis ins kleinste Detail nachweisen, dass Ihr Vorhaben voraussichtlich tragfähig sein wird. Eine sorgfältige Vorbereitung ist also unabdingbar.

So sollten Sie als Gründer beispielsweise einen Businessplan und als Bestandsunternehmen eine genaue Beschreibung des Vorhabens mit Planwerten und Renditeerwartungen vorlegen können. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht übrigens grundsätzlich nicht.

Hier weiterlesen →

2. Corona-Steuerhilfegesetz zur Stärkung der Kaufkraft

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise durch Stärkung der Kaufkraft (2. Corona-Steuerhilfegesetz) am 12.06.2020 vorgestellt. Im 2. Corona-Steuerhilfegesetz geht es darum, dass die Wirtschaft schnell wieder an Schwung gewinnt. Dazu setzt die Bundesregierung auf schnell wirkende

Hier weiterlesen →
Corona-Konjunkturpaket

Corona-Konjunkturpaket verabschiedet

Das 130-Milliarden-Konjunkturpaket steht: Um Deutschland aus der Corona-Krise herauszuholen, will die Koalition unter anderem die Mehrwertsteuer kurzzeitig senken. Familien, Arbeitnehmern, Unternehmen und Kommunen – ihnen will die Große Koalition in der Corona-Krise mit einem Konjunkturpaket unter die Arme greifen. Insgesamt sollen 130

Hier weiterlesen →

Corona-Schutzschild

Mit Milliarden-Hilfspaketen unterstützt das Bundesfinanzministerium Unternehmen direkt – ob Kleinstunternehmen, Soloselbstständige, Freiberufler, Mittelständler, Beschäftigte oder große Betriebe. 50 Milliarden Euro Soforthilfen als Zuschüsse für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler sowie ein Schutzfonds für größere Unternehmen und Liquiditätshilfen in Form von KfW-Krediten stützen Arbeitsplätze und die Wirtschaft und sorgen dafür, die Realwirtschaft in der Corona-Pandemie zu stabilisieren.

Hier weiterlesen →

Corona-Hilfe – Was tun, wenn die Ausnahme zur Regel wird?

Die Bundesregierung hat zusammen mit den Ländern am 16.04.2020 beschlossen, die Kontaktsperre über den 19.04.2020 hinaus bis zum 04.05.2020 aufrecht zu erhalten. Die kommenden 14 Tage müssen dazu verwandt werden, Strategien und Hygiene-Schutzmaßmaßnahmen vorzubereiten, damit ab Mai in vorsichtigen und vertretbaren Schritten

Hier weiterlesen →
Geld

Wofür darf die Corona-Soforthilfe ausgegeben werden?

Anfang der Woche erhielten unsere Mandanten – wie viele andere Unternehmer auch – die von Bund und Ländern zugesagte Soforthilfe. Dem Gefühl der Erleichterung folgt nun die Frage, was mit dem Geld bezahlt werden darf. Wir haben für Sie noch einmal nachgelesen um die Antwort zu finden.

Hier weiterlesen →

Corona: Soforthilfe und Steuererleichterungen in NRW

Land und Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen haben wie angekündigt Anträge auf Steuererleichterungen und Soforthilfe für kleine Unternehmen und Soloselbständige für die Wirtschaft veröffentlicht. Antrag auf Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus Anleitung zur Erstattung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung (1/11) Antrag auf Fristverlängerung und Erlass

Hier weiterlesen →

Corona-Hilfe: Fragen und Antworten zum Milliarden-Schutzschild für Deutschland

Um auf alle gesellschaftlichen und konjunkturellen Folgen der Coronavirus-Krise vorbereitet zu sein, hat Deutschland schnell und entschlossen einen Schutzschild für die Menschen, Arbeitsplätze und die Wirtschaft beschlossen. Welche Hilfen dieser Schutzschild umfasst, erfahren Sie auf der Themenseite des Bundesministeriums für Finanzen. Fra­gen

Hier weiterlesen →

Corona-Hilfe: Wirtschaftsstabilitätsfonds und Soforthilfe für alle Unternehmen

Das Bundeskabinett hat 23. März 2020 den Entwurf eines Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan 2020 und den Entwurf des Gesetzes über die Feststellung eines Nachtrags zum Bundeshaushalts­plan für das Haushaltsjahr 2020 (Nachtragshaushaltsgesetz 2020) beschlossen. Die Bundesregierung bringt damit ein umfassendes Maßnahmenpaket auf den Weg,

Hier weiterlesen →

Corona-Hilfe: Finanzverwaltung NRW unterstützt mit Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus

Die Finanzverwaltung unterstützt mit Steuererleichterungen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus. Sie hat ein Formular für den vereinfachten Antrag auf zinslose Stundung der Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer veröffentlicht. Außerdem kann die Herabsetzung von Vorauszahlungen und des Steuermessbetrages für Zwecke der Gewerbesteuer-Vorauszahlungen mittels dieses vereinfachten Formulars beantragt werden.

Hier weiterlesen →

Sprechen Sie uns an

Gerne vereinbaren wir einen kurzfristigen Termin für eine Erstberatung.
Rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

MW Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH
Klarastr. 62
45130 Essen

0201 45139861
info@mwsteuerberatung.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular