Jahresabschluss

Am Ende wird abgerechnet

Der Jahresabschluss verliert als finales Instrument der Unternehmenssteuerung immer mehr an Bedeutung.  Dies ist auf die fortschreitende Technisierung der Arbeitsprozesse und die hiermit einhergehende Beschleunigung unseres Arbeitslebens zurückzuführen; Informationen müssen jederzeit in geeigneter Form verfügbar sein.

Als Reaktion auf diese Veränderungen haben wir unsere eigenen internen Prozesse und Arbeitsweisen angepasst und erstellen die laufende Buchführung für unsere Mandanten ordnungsgemäß, zeitnah und so weit es eben geht abschlussreif.  Schon unmittelbar nach Ablauf eines Buchungszeitraumes, – falls dies geboten ist – sogar tagesaktuell, sollen alle entscheidenden Personen wissen,  wo  das  Unternehmen steht und inwieweit Ziele erreicht wurden oder nicht. Eine von uns erstellte Buchführung erfüllt mit ihren aussagefähigen Auswertungen das Informationsbedürfnis eines Unternehmers, der sein Unternehmen unterjährig optimal führen will, der Jahresabschluss gibt ihm darauf nach Ablauf eines Wirtschaftsjahres „Brief und Siegel“.

BilanzierungEinnahme-Überschuss-Rechnung

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle ein Verständnis für die gesetzlichen Regelungen zur Aufstellung, Prüfung und Veröffentlichung von Jahresabschlüssen vermitteln. Dies gelingt am ehesten, wenn Sie sich die Zwecke, die der Gesetzgeber mit seinen Vorschriften zur Bilanzierung zu erreichen sucht, vor Augen führen.

Der jährliche Gewinn aus einer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit kann unter bestimmten Voraussetzungen nach § 4 Abs. 3 EStG durch den Überschuss der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben ermittelt werden.

Es handelt sich hierbei um eine der beiden möglichen Gewinnermittlungsarten, die der Gesetzgeber für die Gewinneinkünfte aus Land- und Forstwirtschaft (§ 13 EStG), Gewerbebetrieb (§ 15 EStG) und Selbständige (§ 18 EStG) vorgesehen hat und nur dann in Frage kommt, wenn der Steuerpflichtige nicht verpflichtet ist, den Gewinn durch Bestandsvergleich nach § 4 Abs. 1 bzw. § 5 EStG zu ermitteln.