MW Steuerberatung - Essen

Corona-Konjunkturpaket

Aktuelle Fördermittel

Wer Förderkredite, Fördermittel oder Zuschüsse erhalten möchte, muss wissen, dass der Staat nichts verschenkt. Als Antragsteller müssen Sie daher oft bis ins kleinste Detail nachweisen, dass Ihr Vorhaben voraussichtlich tragfähig sein wird. Eine sorgfältige Vorbereitung ist also unabdingbar.

So sollten Sie als Gründer beispielsweise einen Businessplan und als Bestandsunternehmen eine genaue Beschreibung des Vorhabens mit Planwerten und Renditeerwartungen vorlegen können. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht übrigens grundsätzlich nicht.

2. Corona-Steuerhilfegesetz zur Stärkung der Kaufkraft

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise durch Stärkung der Kaufkraft (2. Corona-Steuerhilfegesetz) am 12.06.2020 vorgestellt. Im 2. Corona-Steuerhilfegesetz geht es darum, dass die Wirtschaft schnell wieder an Schwung gewinnt. Dazu setzt die Bundesregierung auf schnell wirkende […]

Corona-Konjunkturpaket verabschiedet

Das 130-Milliarden-Konjunkturpaket steht: Um Deutschland aus der Corona-Krise herauszuholen, will die Koalition unter anderem die Mehrwertsteuer kurzzeitig senken. Familien, Arbeitnehmern, Unternehmen und Kommunen – ihnen will die Große Koalition in der Corona-Krise mit einem Konjunkturpaket unter die Arme greifen. Insgesamt sollen 130 […]